Leitbild

Miteinander – Füreinander
St. Elisabeth Stiftung Logo

Wordcloud mit Begriffen aus dem Leitbild

Leitbild 2022: Miteinander – Füreinander

Die St. Elisabeth Stiftung hat mit ihren Mitarbeitern ein neues Leitbild entwickelt.

Dieses Leitbild bildet den Kern des strategischen Managements und steht unter dem Motto „St. Elisabeth 2022“. Es ist für die Mitarbeiter der Stiftung, deren Partner und Nutzer wichtig zu wissen, wie die Stiftung in fünf Jahren aussehen soll. Dabei sollen das Selbstverständnis und die Werte der St. Elisabeth Stiftung weiterhin die Richtung weisen.

Das Leitbild schafft eine klare Positionierung, die eine hohe Transparenz für die anstehenden Prozesse und zukünftigen Entwicklungen bewirkt. Das Leitbild soll der Gradmesser sein.

Da das Leitbild wesentlich von den Mitarbeitern der St. Elisabeth Stiftung erarbeitet wurde, ist die Identifikation mit dem Leitbild und die Bereitschaft, aktiv an der Umsetzung mitzuwirken, besonders hoch.

Die wichtigsten Botschaften unseres Leitbildes

Grundhaltung

Wir heißen Menschen willkommen und pflegen einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Erläuterung:

  • Bei uns begegnen sich die Menschen mit Herzlichkeit, Menschlichkeit und Lebensfreude.
  • Die Stiftung bietet den Menschen, die auf Dauer / auf Zeit bei uns wohnen ein Zuhause, in dem Sie angenommen werden und sich wohlfühlen können.
  • Bei den uns anvertrauten Menschen achten wir darauf, dass sie ihren Alltag möglichst selbstbestimmt gestalten können.
  • Unsere Räumlichkeiten sind einladend gestaltet und tragen zum Wohlfühlen bei.

Vielfalt

Wir als Stiftung sind lebendig durch die Vielfalt verschiedener Menschen.

Erläuterung:

  • Die Angebote richten sich an den verschiedenen Bedürfnissen und Ressourcen der uns anvertrauten Menschen aus.
  • Das Zusammenkommen verschiedener Alters- und Interessengruppen prägt das Leben in der Stiftung.
  • Die unterschiedlichen Fähigkeiten und Talente der MitarbeiterInnen werden genutzt und gefördert.

Vernetzung

Wir sind eine starke Gemeinschaft miteinander verbundener Arbeitsbereiche.

Erläuterung:

  • Jede MitarbeiterIn ist persönlich und fachlich dem eigenen Bereich verbunden und dort zu Hause.
  • Die Bereiche sind vernetzt durch persönliche Kontakte, gemeinsame Fortbildungen, Projekte und Begegnungen.
  • In der Stiftung profitieren wir gegenseitig von unseren jeweiligen Stärken.
  • Die Stiftung beschränkt sich nicht auf sich selbst, sondern sucht Kooperationspartner und setzt mit ihnen gemeinsam Projekte um.

Kommunikation

Wir pflegen eine transparente und verbindliche Kommunikation.

Erläuterung:

  • Die Kommunikationswege sind zuverlässig und für alle zugänglich.
  • Auf und zwischen den verschiedenen Ebenen haben wir ein offenes Ohr für alle Beteiligten.
  • Es gibt definierte und funktionierende Strukturen und Orte der Kommunikation, wo die Belange ein Gehör finden.
  • Die Stiftung setzt sich für eine aktive Beteiligung aller ein (Partizipationsgedanke).

Sicherheit und Beständigkeit

Wir als Stiftung sind ein starker und verlässlicher Partner für die uns anvertrauten Menschen, unsere MitarbeiterInnen und unsere Kooperationspartner.

Erläuterung:

  • Bei der Planung und Gestaltung unserer Arbeit gehen wir sorgsam mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen um.
  • Die Belange und Interessen des Einzelnen werden berücksichtigt und vertreten.
  • Die Leitung und die jeweilig Verantwortlichen sorgen für Bestand und Zukunftssicherheit, die Mitarbeiter tragen im Rahmen ihrer Möglichkeiten dazu bei.

Zukunft und Entwicklung

Wir bleiben als Stiftung in Bewegung und entwickeln uns stetig weiter.

Erläuterung:

  • Neue Ideen und Anforderungen werden als positive Herausforderungen angenommen.
  • Die Weiterentwicklungen bauen auf unseren Erfahrungen und neuen Erkenntnissen auf.
  • Die MitarbeiterInnen werden entsprechend in ihren Fähigkeiten gefördert und fortgebildet.
  • Bei Veränderungen wird achtsam mit allen Beteiligten umgegangen.

Spiritualität und Kirche

Wir sind eine caritative Stiftung und richten unser Handeln an christlichen Grundüberzeugungen und Werten aus.

Erläuterung:

  • Achtung und Wertschätzung bringen wir den uns anvertrauten Menschen, unseren MitarbeiterInnen und uns selbst entgegen.
  • In unserer Stiftung werden christliche Werte, Traditionen und Feste gepflegt.
  • Bei uns werden Kontakte zu örtlichen Kirchengemeinden und Glaubensgemeinschaften gepflegt und gemeinsame Projekte gefördert.
  • Existentielle Lebensthemen werden spirituell wahrgenommen und individuell begleitet.

Kontakt

St. Elisabeth Stiftung
Palaisstraße 27
32756 Detmold

Tel. 05231 . 740-710
Fax 05231 . 740-719

www.stiftung-sankt-elisabeth.de
www.caritassozialstation-lippe.de
personal [at] stiftung-sankt-elisabeth.de

FacebookSt. Elisabeth LogoLogo Caritassozialstation St. Elisabeth

Wichtig: Mit der Anzeige der Google Karte stimmen Sie der Datenschutzerklärung (siehe Abschnitt „Google Maps“ unter „Plugins und Tools“) ausdrücklich zu.

nach oben